...

 

 

Startseite

 

Allergien

 

Neurodermitis

 

Asthma

 

Depressionen

 

Heilklima Nordsee

 

Selbsthilfegruppen

 

Gesundheitsticker

 

Medizin A - Z

 

Linktausch

 

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie sind hier: >Startseite >Medizin A - Z >Sauna

 

Ein Saunabad dient besonders der körperlichen Erholung und psychischen Entspannung. Um die Wirkung der Sauna beizubehalten und um ungünstige Kreislaufreaktionen zu vermeiden, sollte deshalb nach der Sauna auf sportliche Betätigungen verzichtet werden. Eine Massage dagegen kann zwischen den Saunagängen oder im Anschluss an die Sauna die entspannende Wirkung noch verstärken.

Das Saunabad kann bei vielen körperlichen Beschwerden hilfreich sein, jedoch gibt es einige Erkrankungen, bei denen es nicht empfohlen werden kann oder sogar untersagt werden muss. Anfänger mit gesundheitlichen Problemen sollten deshalb vor dem ersten Saunabad einen saunaerfahrenen Arzt aufsuchen.

 


 

Deutscher Saunabund

hat die Aufgabe den Gedanken des Saunabades in Deutschland zu verbreiten, die wissenschaftliche Forschung und den technischen Fortschritt im Saunabereich zu fördern und alle Mitglieder des Verbandes, die eine Sauna betreiben oder Saunakabinen bauen, zu beraten und sie mit seinem Dienstleistungsangebot zu unterstützen.

 


 

 

 

Empfehlungen:

 

Auch im Urlaub sollte man auf sein gewohntes Saunabad nicht verzichten müssen